Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Extratour Königsweg - Bad Brückenau - Rhön

Hiking trail · Rhön
Responsible for this content
Rhön GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Staatsbad Bad Brückenau
    / Staatsbad Bad Brückenau
    Photo: Melissa Kalmund, CC BY, Rhön GmbH
  • / Extratour Königsweg
    Photo: Melissa Kalmund, CC BY, Rhön GmbH
  • / Extratour Königsweg
    Photo: Melissa Kalmund, CC BY, Rhön GmbH
  • / Extratour Königsweg
    Photo: Melissa Kalmund, CC BY, Rhön GmbH
m 500 400 300 200 8 6 4 2 km
The Extratour Königsweg in beautiful Bad Brückenau promises royal hiking pleasure between nature and culture.
moderate
Distance 8.9 km
2:35 h
231 m
231 m
We start our tour in the Staatsbad Brückenau at the Elisabethenhof. On the Extratour Königsweg in the southern part of the Rhön, we walk in the footsteps of King Ludwig I. We happily switch from the natural forest paths to the beautifully landscaped spa facilities of the Bad Brückenau state spa. Through green floodplains and quiet beech forests we come to the Washington-Platz rest area.

Above Bad Brückenau, along the edge of the forest, we reach Crailsheimplatz with a view of the city and pilsted heads. We follow the Ulrich v. Hutten path to the Luitpoldhütte west of Volkers and take a break.

A highlight can be reached via a detour from the Extratour: the Volkersberg with a former monastery and a baroque monastery church that is well worth seeing. Here, too, we can indulge ourselves with regional delicacies.

Passing the Königseiche, we get back to the Bad Brückenau state bath, which is also home to the German Bicycle Museum.

Author’s recommendation

Attention bike friends! In the German Bicycle Museum in Bad Brückenau we discover over 230 historical "walking machines".
Profile picture of Katharina Happel
Author
Katharina Happel
Update: June 21, 2021
Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
517 m
Lowest point
285 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

The tourist routes of the Rhön are mostly used by other active people (hikers, mountain bikers, cyclists, walkers, riders, cross-country skiers, etc.).

We ask all active nature sports enthusiasts to show consideration for one another. The same applies of course to nature - it is worth protecting. In the Rhön, therefore, nature sports should only be practiced in daylight on designated paths and areas.

Tips and hints

Start

Staatsbad Bad Brückenau (288 m)
Coordinates:
DD
50.301692, 9.749581
DMS
50°18'06.1"N 9°44'58.5"E
UTM
32U 553383 5572443
w3w 
///unwired.referenced.typo

Destination

Staatsbad Bad Brückenau

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bad Brückenau verfügt über keinen Bahnhof. Alle Reisenden mit der Bahn können sehr gut den ICE-Bahnhof in Fulda erreichen. Dort steigt man in die Express-Buslinie 8054 des Linienbetreibers KOB, mit welcher man bis zur Haltestelle Staatsbad Bad Brückenau, Schlosspark fährt. Nach wenigen Metern durch den Kurpark erreicht ihr den Start der Extratour.

Von Mai bis Oktober verkehrt der der Freizeitbus Bäderlandbus (Linie 8230) an den Wochenenden und Feiertagen mehrmals täglich zwischen Bad Brückenau und Bad Kissingen (Bahnanschluss) mit Anbindungen von/nach Bad Bocklet, Bad Neustadt (Bahnanschluss) und Bad Königshofen. In dem Zeitraum verkehrt auch der Freizeitbus Sinntalbus zwischen Jossa, Bad Brückenau, Oberbach-Wildflecken und dem Kreuzberg. Am Kreuzberg bestehen Anschlüsse an den Hochrhönbus von/nach Bischofsheim.

 

Weitere Buslinien, die zum Staatsbad Bad Brückenau führen, sind:

  •  KOB 8113: Bad Kissingen - Bad Brückenau (werktags, Sa)
  •  KOB 8056: Jossa Bahnhof - Bad Brückenau (täglich)
  •  KOB 8057: Bad Neustadt - Kreuzberg - Wildflecken - Bad Brückenau (täglich)

 Die aktuellen Fahrpläne von KOB findet ihr auf deren Internetseite:

https://kob-bus.de/fahrplaene/ 

 

Die Haltestelle zur Extratour ist: STAATSBAD BAD BRÜCKENAU, SCHLOSSPARK

Getting there

Von der Autobahn A7 erreicht ihr aus dem Norden die Ausfahrt Bad Brückenau/Vokers, auf welcher ihr von der Autobahn abfahrt. Folgt nun der B27 weiter in Richtung Bad Brückenau. Das Stadtzentrum ist in wenigen Autominuten erreicht. Der Weg zum Staatsbad führt durch dieses hindurch bis zu einer Ampelanlage. Dort biegt ihr rechts ab und folgt damit weiter der B27. Ungefähr einen Kilometer weiter fahrt ihr der Ausschilderung folgend weiter auf die St2289. Nun erreicht ihr das Staatsbad und könnt auf einen der dortigen Parkplätze halten.

Kommt ihr auf der A7 aus dem Süden, nehmt die Ausfahrt Bad Brückenau/Wildflecken auf dem Weg zum Startpunkt der Extratour Königsweg. Hier folgt ihr anschließend der B286 in Richtung Bad Brückenau. Folgt der abknickenden Vorfahrtsstraße und fahrt circa einen Kilometer auf der B27, bevor ihr auf der St2289 eure Fahrt in Richtung Staatsbad Bad Brückenau fortsetzt. Bald erreicht ihr dieses und die dortigen Parkmöglichkeiten.

 

Parking

Parkhaus Staatsbad Bad Brückenau | GoogleMaps

Coordinates

DD
50.301692, 9.749581
DMS
50°18'06.1"N 9°44'58.5"E
UTM
32U 553383 5572443
w3w 
///unwired.referenced.typo
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

  • Dehler Verlag – Hochrhöner Extratouren | ISBN: 978-3-00-023493-4

Author’s map recommendations

  • Kompass Kartenverlag - Wanderkarte Rhön | ISBN-10: 3990446045 | ISBN-13: 978-3990446041

Equipment

  • Sturdy shoes
  • Rain clothes
  • Sun protection at high temperatures
  • First aid kit
  • GPS navigation device or map
  • Sufficient drinks and provisions

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
8.9 km
Duration
2:35 h
Ascent
231 m
Descent
231 m
Circular route Cultural/historical interest Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view