Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Familienwanderweg Hexenpfad - Fischbach - Rhön

· 1 Bewertung · Wanderung · Rhön (Mittelgebirge)
LogoRhön GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rhön GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lamatour beim Schullandheim Fischbach
    / Lamatour beim Schullandheim Fischbach
    Foto: Wolfgang Fallier, CC0, Rhön GmbH
  • / Spielplatz am Hexenpfad Fischbach
    Foto: Wolfgang Fallier, CC0, Rhön GmbH
m 500 450 400 5 4 3 2 1 km
Klettern, Toben und Balancieren? Lesen, Spielen, Krabbeln und danach wieder Abkühlen? Der große Spielplatz am Schullandheim Fischbach und der anschließende Hexenpfad sind ein Spaß für die ganze Familie.
mittel
Strecke 5,8 km
1:44 h
126 hm
126 hm
546 hm
421 hm

Wer kennt die Berghexe, die dem Hexenpfad ihren Namen gab? War es die böse, buckelige Frau mit dem Haus am Rande des Dorfes? Oder war es doch die Rothaarige, die mit ihrem Tee ihre Mitbürger vor Krankheiten gerettet hat?

Wer den Hexenpfad läuft, wird mehr zu ihr erfahren – aber nicht nur das. Verschiedene Stationen mit Informationstafeln sind spielerisch angelegt. So können Kinder zum Beispiel an einer Kletterstation oder einem Wasserspielplatz lesen, spielen und toben. Gleichzeitig wird Wissenswertes über die Rhöner Kulturlandschaft sowie die Bedeutung der Beweidung für Flora und Fauna erklärt. Eltern können auf dem Weg außerdem urige Wälder und magische Weitblicke in die Fernen der Thüringer Rhön genießen. Abkühlung gefällig? Die quirlige Fischbachquelle ist besonders bei heißen Temperaturen sehr beliebt. Wer noch nicht genug gesehen hat, kann im Anschluss einen Abstecher in die Schule im Grünen Schullandheim Fischbach machen oder eine Imkerei besuchen. 

Autorentipp

Ein echter Geheimtipp ist der Hexenzauber auf den verschlungenen Pfaden in der Fischbacher Flur. Hier bekommt man Erstaunliches zu sehen.
Profilbild von Katharina Happel
Autor
Katharina Happel
Aktualisierung: 29.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
546 m
Tiefster Punkt
421 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die touristischen Wege der Rhön werden meistens auch von anderen Aktiven genutzt (Wanderern, Mountainbikern, Radfahrer, Spaziergängern, Reitern, Langläufer, etc.).

Wir bitten alle aktiven Natursportler aufeinander Rücksicht zu nehmen. Gleiches gilt natürlich auch für die Natur - diese ist schützenswert. In der Rhön soll deshalb nur auf dafür ausgewiesenen Wegen und Flächen Natursport bei Tageslicht betrieben werden.

Start

Schullandheim Fischbach (420 m)
Koordinaten:
DD
50.654890, 10.146633
GMS
50°39'17.6"N 10°08'47.9"E
UTM
32U 581053 5612075
w3w 
///erfüllen.weingüter.möwe

Ziel

Schullandheim Fischbach

Wegbeschreibung

  • Länge: 5,8 km
  • Der Hexenpfad beginnt direkt am Schullandheim Fischbach, wo ein großer Spielplatz zum Klettern, Toben und Balancieren einlädt. Ein paar hundert Meter weiter befindet sich die nächste Mitmachattraktion.
  • Verschiedene Landschaftsmotive wie urige Wälder, auf den Höhen, Weitblicke in die Fernen der Thüringer Rhön und die quirlige und kühlende Fischbachquelle laden zum Innehalten und Verweilen ein.
  • Verschiedenste Stationen wie Fuchsbau, Kletterstation, Wasserspielplatz und Informationstafeln mit Wissenswertem über die Rhöner Kulturlandschaft und die Bedeutung der Beweidung für Flora und Fauna laden zum Lesen, Spielen, Krabbeln und zum Abkühlen ein.
  • Schule im Grünen Schullandheim Fischbach,
  • Imkerei Nadine Arnrich
  • kleine Runde des Hexenpfades ist Kinderwagen tauglich

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Busse der Linien 120 und 130 des VU Wartburgmobil fahren die Strecke Bad Salzungen bis Dermbach ganzjährig und täglich. Die Anbindung nach und von Fischbach ist die Buslinie 133 oder von und nach Kaltennordheim mit der Buslinie 411. Beide fahren ganzjährig von Montag bis Freitag. 

Parken

Für die Anreise mit dem PKW sind Parkplätze am Sportplatz oder am Schullandheim Fischbach vorhanden.

Koordinaten

DD
50.654890, 10.146633
GMS
50°39'17.6"N 10°08'47.9"E
UTM
32U 581053 5612075
w3w 
///erfüllen.weingüter.möwe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Flyer „Hexenpfad“ des Landschaftspflegeverbandes BR Thüringische Rhön e.V.

Ausrüstung

  •  Festes Schuhwerk
  • Regenbekleidung
  • Erste-Hilfe-Set
  • Ausreichend Getränkereserven und Proviant
  • Sonnenschutz bei hohen Temperaturen
  • GPS-Navigationsgerät, Karte oder   Smartphone mit Onboard-Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Sandra Nienkemper
24.10.2021 · Community
wunderschön angelegter Wanderpfad, mit genügend Pausemöglichkeiten für müde Kinderbeine 😉 Und Spielplätze gibt's auch. Der Untergrund ist gemischt, es geht reichlich bergauf und bergab, festes Schuhwerk ist zwingend nötig. Prädikat: sehr empfehlenswert
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
1:44 h
Aufstieg
126 hm
Abstieg
126 hm
Höchster Punkt
546 hm
Tiefster Punkt
421 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.