Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Extratour Mühlentour - Hosenfeld - Rhön

Wanderung · Rhön
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rhön GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Extratour Mühlentour
    / Extratour Mühlentour
    Foto: Martina Stumpf, CC BY, Rhön GmbH
  • / Extratour Mühlentour
    Foto: Martina Stumpf, CC BY, Rhön GmbH
  • / Extratour Mühlentour
    Foto: Martina Stumpf, CC BY, Rhön GmbH
m 400 350 300 250 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Durch Wälder und Flusstäler führt diese Extratour getreu ihrem Namen zu mehreren alten Mühlen. Einige davon sind heute Gastronomiebetriebe, die zur Einkehr auf der Tour einladen.
mittel
Strecke 17,5 km
4:30 h
190 hm
190 hm

Auf der Extratour Mühlentour erwandert man den westlichen Teil des Gieseler Forsts, das Tal der Kalten Lüder und das Siebenbrunnental. Ausblicke eröffnen sich über Hosenfeld und Kleinlüder bis hin zum Vogelsberg. 

Die 17,5 Kilometer lange Extratour Mühlentour startet an der Wallfahrtskapelle Kleinheiligkreuz bei Kleinlüder, welche 1348 das erstemal urkundlich erwähnt wurde. In dem ruhigen Tal der Kalten Lüder führt die Extratour uns leicht bergan zwischen dem Schwarzen Berg (417m) und dem Himmelsberg (490m) talaufwärts. Wir passieren dabei die Hessen-, Zwick- und Sieberzmühle.

Kurz nachdem wir die Hubertusquelle passieren, brechen wir aus dem Wald hervor und genießen den Blick auf Hosenfeld mit seinen Ortsteilen. In nördliche Richtung führt uns die Extratour Mühlentour am Waldrand hinauf auf den Schwarzen Berg. Bei Kleinlüder macht die Extratour einen Bogen nach Süden und führ zurück zum Ausgangspunkt, der Wallfahrtskapelle Kleinheiligkreuz.

Autorentipp

Das Wiesental der Kalten Lüder liegt abseits von Ortschaften und deren Trubel. Viele Ruhesuchende fahren für ihre Ausflüge zu diesem Ziel.
Profilbild von Katharina Happel
Autor
Katharina Happel
Aktualisierung: 29.04.2021
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
435 m
Tiefster Punkt
270 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die touristischen Wege der Rhön werden meistens auch von anderen Aktiven genutzt (Wanderern, Mountainbikern, Radfahrer, Spaziergängern, Reitern, Langläufer, etc.).

Wir bitten alle aktiven Natursportler aufeinander Rücksicht zu nehmen. Gleiches gilt natürlich auch für die Natur - diese ist schützenswert. In der Rhön soll deshalb nur auf dafür ausgewiesenen Wegen und Flächen Natursport bei Tageslicht betrieben werden.

Weitere Infos und Links

Start

Großenlüder-Kleinlüder, Kleinheiligkreuz (297 m)
Koordinaten:
DG
50.528845, 9.534571
GMS
50°31'43.8"N 9°32'04.5"E
UTM
32U 537889 5597569
w3w 
///aufwiegen.brut.arien

Ziel

Großenlüder-Kleinlüder, Kleinheiligkreuz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Extratour ist nich direkt an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Die nächstgelegenen Ortschaften Kleinlüder, Hosenfeld und Schletzenhausen sind zwischen 1-2 Kilometer zum Einstieg in die Extratour Mühlentour entfernt.

Kleinlüder

  • Linie 60: Jossa - Hosenfeld - Kleinlüder - Fulda
  • Linie 61: (Kleinlüder -) Müs - Großenlüder - Bad Salzschlirf --> RUFBUS

Hosenfeld und Schletzenhausen

  • Linie 60: Jossa - Hosenfeld - Kleinlüder - Fulda
  •  Linie 65: Jossa - Großenlüder

 

Die Linien von LNG findet ihr hier.

Anfahrt

Der Startpunkt der Extratour Mühlentour kann über die A7 und die A66 angefahren werden.

Wenn Sie die Extratour über die A7 anfahren, nehmt die Ausfahrt 92 Fulda-Mitte und biegen in Richtung Fulda ab. Folgt der Hauptstraße bis kurz vor dem Stadtende und biegt links in Richtung Haimbach auf die Haimbacher Straße ab. Folgt der Straße und kreuzt dabei die L3418n bei einer Ampelanlage. Die Straße führt weiter bis Kleinlüder. Kurz vor der Ortseinfahrt von Kleinlüder biegt man links ab und folgt dem verlauf einer kleinen Nebenstraße hin zur Wallfahrtskapelle Kleinheiligkreuz.

Wenn ihr über die A66 in die Rhön anreist, nehmt die Ausfahrt 53 Fulda-Süd und fahrt in Richtung Fulda auf der B27. Diese verlasst ihr kurz später in Richtung Frankfurter Straße. Unweit weiter biegt ihr links auf die Nord-West-Umgehung von Fulda ab (L3418n). Dieser folgt ihr bis ihr links in Richtung Kleinlüder/Mittelrode abbiegen könnt. Über die L3139 fahrt ihr bis kurz vor die Ortseinfahrt von Kleinlüder und biegt dort links auf eine kleine Nebenstraße, welche euch bis zum Startpunkt der Extratour Mühlentour führt. 

Parken

Wallfahrtskapelle Kleinheiligkreuz | GoogleMaps

Koordinaten

DG
50.528845, 9.534571
GMS
50°31'43.8"N 9°32'04.5"E
UTM
32U 537889 5597569
w3w 
///aufwiegen.brut.arien
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • Dehler Verlag – Hochrhöner Extratouren | ISBN: 978-3-00-023493-4

Kartenempfehlungen des Autors

  •  Kompass Kartenverlag - Wanderkarte Rhön | ISBN-10: 3990446045 | ISBN-13: 978-3990446041

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • Regenbekleidung
  • Sonnenschutz bei hohen Temperaturen
  • Erste-Hilfe-Set
  • GPS-Navigationsgerät oder Karte
  • Ausreichend Getränkereserven und Proviant
  • Kamera, um die wunderschönen Ausblicke festzuhalten

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,5 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
190 hm
Abstieg
190 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.