Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Extratour Kuppenweg - Geroda - Rhön

· 1 Bewertung · Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rhön GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Extratour Kuppenweg
    Extratour Kuppenweg
    Foto: Alexander Schneider, CC BY, Markt Geroda
m 800 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km
Durch das Naturschutzgebiet Schwarze Berge führt die Extratour Kuppenweg abwechslungsreich durch Wiesen, Wälder und hoch hinauf auf die Rhöner Gipfel.
mittel
Strecke 10,1 km
3:00 h
366 hm
366 hm
803 hm
503 hm

Los geht die Extratour Kuppenweg am Wanderparkplatz bei der Ortschaft Platz. Sanft führt uns der Weg durch weite Wiesen. Bald wandern wir steil hinauf zum Naturwaldreservat „Platzer Kuppe“ mit seinen eindrucksvollen alten Buchen. Für den Aufstieg werden wir mit einem herrlichen Gipfelblick belohnt. Unser Auge schweift über die südliche Rhön und an klaren Tagen bis weit in den Spessart.

Durch großflächige Fichtenbestände, immer wieder von alten Buchen durchzogen, gelangen wir zum Würzburger Karl-Straub-Haus. Bei unserer Rast genießen wir regionale Rhöner Produkte. Der Panoramablick auf die Bergkuppen der Dammersfeldrhön macht den Genuss perfekt.

Weiter geht es talwärts durch die einzigartige Landschaft der Schwarzen Berge zur Quelle der Thulba. Wie wunderschön sind diese Bergwiesen! Wir erleben hier einen der wertvollsten Lebensräume der Rhön für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Zum Abschluss unserer Kuppentour besuchen wir noch die nahen Ortschaften Geroda und Platz.

Autorentipp

Die traditionsreiche Rhönklubhütte Würzburger Karl-Straub-Haus - mitten im Naturschutzgebiet Schwarze Berge gelegen – ist auf jeden Fall eine Rast wert.
Profilbild von Katharina Happel
Autor
Katharina Happel
Aktualisierung: 06.09.2022
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
803 m
Tiefster Punkt
503 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,66%Schotterweg 35,91%Naturweg 41,02%Pfad 20,39%
Asphalt
0,3 km
Schotterweg
3,6 km
Naturweg
4,1 km
Pfad
2,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die touristischen Wege der Rhön werden meistens auch von anderen Aktiven genutzt (Wanderern, Mountainbikern, Radfahrer, Spaziergängern, Reitern, Langläufer, etc.).

Wir bitten alle aktiven Natursportler aufeinander Rücksicht zu nehmen. Gleiches gilt natürlich auch für die Natur - diese ist schützenswert. In der Rhön soll deshalb nur auf dafür ausgewiesenen Wegen und Flächen Natursport bei Tageslicht betrieben werden.

Weitere Infos und Links

 

Einkehrmöglichkeiten und Rhöner Erzeuger mit Ihren Produkten findet ihr auf der Internetseite Marktplatz Rhön.

Start

Geroda, Parkplatz Platz (550 m)
Koordinaten:
DD
50.280335, 9.910185
GMS
50°16'49.2"N 9°54'36.7"E
UTM
32U 564849 5570196
w3w 
///bedingen.bekomme.freiwillig
Auf Karte anzeigen

Ziel

Geroda, Parkplatz Platz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Richtung Bad Kissingen (Bahnbindung aus/nach SW/WÜ und MNG, Anbindung an Kreuzbergshuttle aus/in Richtung Hammelburg) und Bad Brückenau:

  • Bäderlandbus (Linie 8230): fährt von Mai - Oktober an den Wochenenden und Feiertagen

Haltestelle: Platz (ca. 400 m bis zum Einstieg in die Extratour am Wanderparkplatz)

 

Anfahrt

Mit dem Pkw erreicht man den Ausgangspunkt der Extratour über die A7. Die Autobahn verlässt man über die Ausfahrt 95 Bad Brückenau Wildflecken und fährt auf die B286 in Richtung Geroda. Nach Geroda fährt man in den Ort Platz. Hier biegt man innerorts links in die Bergstraße ab und erreicht kurz später den Wanderparkplatz Platz.

Parken

Wanderparkplatz Platz | GoogleMaps

Koordinaten

DD
50.280335, 9.910185
GMS
50°16'49.2"N 9°54'36.7"E
UTM
32U 564849 5570196
w3w 
///bedingen.bekomme.freiwillig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • Dehler Verlag – Hochrhöner Extratouren | ISBN: 978-3-00-023493-4

Kartenempfehlungen des Autors

  • Kompass Kartenverlag - Wanderkarte Rhön | ISBN-10: 3990446045 | ISBN-13: 978-3990446041

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • Regenbekleidung
  • Sonnenschutz bei hohen Temperaturen
  • Erste-Hilfe-Set
  • GPS-Navigationsgerät oder Karte
  • Ausreichend Getränkereserven und Proviant

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Fabian Hartung
06.08.2022 · Community
Kurzweilige Wanderung mit tollen Ausblicken von der Platzer Kuppe, zwischendurch aber viel Leerlauf.
mehr zeigen
Gemacht am 06.08.2022
Foto: Fabian Hartung, Community
Foto: Fabian Hartung, Community
Foto: Fabian Hartung, Community
Foto: Fabian Hartung, Community
Foto: Fabian Hartung, Community
Foto: Fabian Hartung, Community
Foto: Fabian Hartung, Community
Foto: Fabian Hartung, Community
Foto: Fabian Hartung, Community

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
366 hm
Abstieg
366 hm
Höchster Punkt
803 hm
Tiefster Punkt
503 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.